Ehrenamtsagentur Wandlitz – Helfen Macht Spaß!

Aktuelles!

Wir sind das neuste Mitglied der LAGFA Brandenburg!

Aufnahme der Ehrenamtsagentur Wandlitz in die LAGFA
Aufnahme der Ehrenamtsagentur Wandlitz in die LAGFA

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (Lagfa) Brandenburg feierte am 25. Januar mit über 100 Gästen ihr 10-jähriges Bestehen im Brandenburg-Saal der Staatskanzlei in Potsdam. Ministerpräsident Dietmar Woidke dankte der Lagfa für die Arbeit der letzten Jahre und nannte sie eine „verlässliche Partnerin des Brandenburger Ehrenamtes“. Als Schirmherr betonte der Ministerpräsident, dass Freiwilligenagenturen einen großen Wert für die Gesellschaft haben und gehegt, gepflegt und gefördert werden müssen.

Als 18. Mitglied wurde unsere Freiwilligenagentur Wandlitz in die LAGFA aufgenommen. Darauf sind wir stolz!

Wir versprechen uns von der Mitgliedschaft in der LAGFA Erfahrungsaustausch, Hilfe, Weiterbildungen und eine Vielzahl von Anregungen für das „Alltägliche Tun“ in unserer Ehrenamtsagentur!

Mitglieder der LAGFA
Mitglieder der LAGFA

Zur Seite der LAGFA Brandenburg

Dorothea Eckert – Ehrenamt des Monats Januar 2017 des Landes Brandeburg

Im Rahmen des gemeindlichen Neujahrsempfanges erfolgte die Ehrung durch den zuständigen Staatssekretär und Leiter der Staatskanzlei

Unsere Ehrenamtsagentur stellte Ende 2016 den Antrag auf Ehrung der Lehrerin Frau Dorothea Eckert bei der Staatzkanzlei.

Im Rahmen des diesjährigen Neujahrsempfang der Gemeinde am 13. Januar in der Basdorfer Sporthalle war es dann so weit! Dorothea Eckert, Lehrerin am Wandlitzer Gymnasium, hatte nach eigener Auskunft „keinen Schimmer“, dass sie an diesem Abend schon gleich zu Anfang des Abends im  Mittelpunkt stehen sollte. Die 44-jährige Wandlitzerin wurde von Thomas Kralinski, Staatssekretär und Leiter der Staatskanzlei Brandenburg, auf die Bühne gerufen und mit einer Dankesurkunde als „Ehrenamtlerin des Monats“ ausgezeichnet. Die Staatskanzlei ehrt mit diesem Titel besonders verdienstvolle freiwillig Engagierte seit September 2007.

Ehrung zum Ehrenamt des Monats des Landes Brandenburg - Frau Eckert
Ehrung zum Ehrenamt des Monats des Landes Brandenburg – Frau Eckert

Thomas Kralinski würdigte Dorothea Eckert für ihren „unermüdlichen Einsatz für die Gemeinde und für zahlreiche Projekte in der Region. Das verdient hohe Wertschätzung.“ Mit einer von ihr gegründeten Projektgruppe veranstaltet Dorothea Eckert gemeinsam mit der Wandlitzer Jugendkoordinatorin Aktionstage für die ganze Gemeinde zu Themen wie Armut, Menschen mit Behinderung und Demokratie. Jugendliche aus allen Wandlitzer Schulen machen dabei mit. „Sie hat dabei ein feines Gespür für die Interessen junger Menschen. Und leistet so einen wichtigen Beitrag zur politischen Bildung und zur Erziehung von Schülerinnen und Schülern zu mündigen Bürgern“, so Kralinski.

Zusätzlich betreut Frau Eckert Kinder und Jugendliche aus dem Gymnasium in schwierigen Lebenssituationen und übernimmt dabei zeitweise sogar die Elternrolle. Sie ist außerdem aktiv in ihrem Kirchenkreis und seit zehn Jahren im Lions-Club Wandlitz-Barnimer Land, wo sie Geld- und Sachspende für Hilfsprojekte organisiert.