Biete & Suche

Wenn Sie Interesse haben,

bei dem einen oder anderen unten aufgeführten Projekt mitzumachen, melden Sie sich bitte bei unserer Ehrenamtsagentur:

Susanne Glaeser
0172 6058361 oder 033397 644741 oder

kontakt@ehrenamt-wandlitz.de

Oder kommen Sie direkt in unser Büro in der Prenzlauer Chaussee 133 in Wandlitz:

dienstags von 10 -12 Uhr und donnerstags von 13-15 Uhr

 Vielen Dank für Ihr Engagement!

Ältere Dame sucht Gesellschaft

eine einsame freundliche Dame aus Wandlitz sucht dringend jemand, der regelmäßig Spaziergänge mit ihr macht oder einfach mit ihr plaudert.

Bitte melden Sie sich unter  0172 6058361

Trainer/Übungsleiter gesucht

Der Wintersportverein Wandlitz sucht dringend jemanden, der die Kleine Gruppe (6 bis 10 Jahre alt)  (Einstiegsebene, Trainerschein C erforderlich!) im Winter in der Sporthalle Zerpenschleuse (Bewegung, Ballsport, Koordination, Kondition, Lauf) und im Sommer im Camp (Inliner) trainiert.

Bitte bei Herrn Zurawski, Tel. 0172/9906675 oder bei der Ehrenamtsagentur melden.

Unterstützung für das Hiram-Haus Magnolia gesucht

Gesucht werden freiwillige Helfer, die in der Zeit von 6:00 bis 8:00, bzw. 18:00 bis ca. 21:00 (auch am Wochenende) einen Bereitschaftsdienst leisten.
Im Haus Magnolia wohnen suchtkranke Mütter mit ihren Kindern. Eine medizinische Grundausbildung, z.B. als Krankrenschwester/-pfleger wäre von Vorteil.

Näheres erfahren Sie bei Frau Streiter unter 033396/879336 oder auf der Web-Seite www.hiram-haus.de/magnolia.htm. Wir freuen uns über Ihren Anruf!

Sinn für das Sportliche

Das Hiram-Haus Neudorf e.V. möchte seine Bewohner für den Breitensport motivieren. Dazu braucht es jemanden, der  möglichst eine Trainerlizenz hat.

Bitte schreiben Sie an die Ehrenamtsagentur oder an Herrn Loll, Email tischlerei@hiram-haus.de.

Die Kirchengemeinde sucht Unterstützung

Für die Pflege ihrer Kirchengärten sucht die Kirchengemeinde Hilfe. Ebenso werden Mitarbeiter gebraucht, die Interesse an der Mitwirkung ihres Umweltprojektes haben. Bitte melden bei Frau Marion Hückmann-Bartsch unter der Telefonnummer 0179/47 37 906 oder bei der Ehrenamtsagentur Wandlitz.

Hilfe für Teestube gesucht!

im Flüchtlingsheim Wandlitz wollen wir eine Teestube einrichten, in der einmal wöchentlich in der Zeit zwischen 17 und 20 Uhr gemeinsam mit den Flüchtlingen geplaudert werden kann. Außerdem wird Hilfe bei der Jobsuche benötigt.

Die Nachsorgeklinik sucht…

Die Familien-Nachsorgeklinik für herz-und krebskranke Kinder (auf dem Gelände der Brandenburgklinik) benötigt dringend Hilfe von ehrenamtlich tätigen Menschen. Wir planen, für unsere Familien einen Treff einzurichten, wo man miteinander kommunizieren, spielen und sich wohlfühlen kann. Vielleicht können Sie helfen und haben Ideen. Melden Sie sich bei der Ehrenamtsagentur, wenn Sie neugierig geworden sind.

Ulmenhof/Birkenhof sucht sozial engagierte Menschen

Viele unserer Bewohner  haben nicht mehr so viel oder keine Angehörigen. Wir suchen noch ehrenamtlich Interessierte, die sich in ihrer Freizeit engagieren möchten, um z. B

– mit unseren Bewohnern spazieren zu gehen

– für Einzelgespräche mit den Bewohnern

– Unterstützung beim Gestalten von Hausfesten

– Begleitung auf einem einem Instrument

Es findet sich für jeden Interessierten die passende Aufgabe, melden Sie sich einfach bei der Ehrenamtsagentur. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Mimose Selbsthilfe e.V. Bernau sucht ehrenamtliche Mitarbeiter!

Der Verein sucht dringend Freiwillige für die Vorstands-und Vereinsarbeit. Ziel des Vereins ist die Gleichstellung und Gleichbehandlung von psychisch und somatisch Erkrankten sowie Akzeptanz und Verständnis für psychisch Erkrankte in der Öffentlichkeit. Wenn Sie Zeit und Lust haben, sich in diesem Sinne zu engagieren, melden Sie sich bitte bei der Ehrenamtsagentur Wandlitz, wir vermitteln Sie gern weiter. Es warten sinnvolle und spannende Aufgaben auf Sie!

Geschickte Hände!

Unser „Meister“ der Fahrradwerkstatt im Übergangswohnheim Wandlitz, Hans-Werner Faust, benötigt dringend Verstärkung durch deutsche Helfer – sonst ist er dem Ansturm der vielen „Fahrradliebhaber“ unter den Geflüchteten nicht mehr gewachsen. Gefragt sind Unterstützer, die einmal wöchentlich (möglichst am Mittwochnachmittag ab 15 Uhr, Tag und Zeit können aber auch geändert werden) mit an den Rädern werkeln, aber auch für Ordnung und Kontrolle angesichts der wirbelnden Menge der „Werkstattkunden“ sorgen können. Hilfskräfte unter den Migranten sind dazu leider nicht in der Lage. Wer also macht mit oder wer kennt jemanden, der bereit wäre?

DLRG Kreisverband Barnim sucht…

…. damit auch sie in Sicherheit das Baden genießen können: Unsere Rettungsschwimmer erkennt man schon aus der Ferne an ihrem roten T-Shirt. Locken die warmen Temperaturen, ist Sicherheit geboten am Wasser, besonders für die Kleinen. Und vielleicht hilft hier und dort noch ein Schwimmkurs, um zum Erfolg zu gelangen. Wir suchen dringend Unterstützung auch durch vereinsfremde Rettungsschwimmer, um den saisonalen Badebetrieb abzusichern. Wir brauchen aber auch dringend finanzielle Unterstützung, um unsere Einsatzmöglichkeiten an den Badeseen mit einem mobilen Schlauchboot und einem Trailer zu vervollkommnen. Gern steht unser Team für ihre Anfragen zur Verfügung.

Hilfe für Flüchtlingsfamilien

Das Übergangsheim in Basdorf sucht engagierte Menschen, die sich um afghanische Familien mit Kindern kümmern möchten. Welche Unterstützung wird gebraucht?

  • Begleitung zu Arztbesuchen
  • Herstellung des Kontaktes  zur Schule
  • Hausaufgabenbetreuung
  • ggfls. Hilfestellung bei Amtsfragen
  • Sprachunterstützung

Netzwerk „Gesunde Kinder“/Paten gesucht

Außer den Baby-Treff´s bietet das „Netzwerk Gesunde Kinder“ weitere interessante Kurse und Veranstaltungen an. Es werden auch Beratungen für junge Eltern durchgeführt und auf Wunsch eine Begleitung der Familien durch ehrenamtliche Patinnen/Paten bei Fragen rund um die gesunde Entwicklung der Kinder bis zu drei Jahren angeboten. Für diese schöne Aufgabe werden noch Menschen gesucht, die als Paten tätig werden möchten. Wenn Sie also Lust haben, Angebote zu nutzen oder wenn Sie selbst Pate werden möchten, freut sich das „Netzwerk Gesunde Kinder“ darauf, dass Sie sich melden.

Kontakt: Nicole Peter Tel. 03338-750101 oder per email peter@gesukom.de . Informieren Sie sich auch auf der Internetseite www.gesukom.de.

Geschichte und Geschichten der Wandlitzer Ortsteile

Interessierte, die Lust haben, sich intensiver mit Geschichte und Geschichten der Gemeinde zu beschäftigen, gesucht.

Initiative „Sprach-Tandems“

Der Runde Tisch“Willkommen“ sucht dringend Menschen aus unserer Gemeinde, die  sich regelmäßig (z.B. 1x wöchentlich für eine Stunde) mit einem Flüchtling treffen, um  mit ihm auf deutsch zu plaudern und so seine Deutsch-Kenntnisse zu vertiefen. Die Treffen können im Flüchtlingsheim, in einer der Bibliotheken oder in einem Café stattfinden. Wer Lust hat, sich ganz nach seinem eigenen Zeitplan dabei einzubringen, melde sich bitte bei Frau Rank. Und vielleicht entwickelt sich ja sogar eine Freundschaft!

Berliner Eisenbahnfreunde e.V. suchen Mitstreiter für ein Hobby mit Zugkraft!

Gesucht werden Menschen, die Lust haben, die Tradition der guten alten Eisenbahn zu bewahren, im Team mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten und ihre Fähigkeiten zur Verfügung zu stellen. Alte Schienenfahrzeuge werden wieder hergerichtet  und auch eingesetzt, diverse Sonderfahrten organisiert. Dabei geht es sowohl um Holz-, Maler-, Schlosser-, Fliesenleger- und Metallarbeiten als auch um Verwaltungs-, Organisations-, Reinigungsarbeiten, Verkauf von Souvenirs und vieles andere mehr. Helfer werden auch für die zahlreichen Sonderzugfahrten und Veranstaltungen des Vereins gebraucht, die jedes Jahr organisiert werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob genau Ihr Können gefragt ist, rufen Sie einfach an und informieren Sie sich oder kommen Sie samstags ab 11 Uhr direkt zum Heidekrautmuseum  An der Wildbahn 2A in Basdorf. Ein fleißiges Team freut sich auf Ihre Mitarbeit, Sie finden garantiert ein abwechslungsreiches und spannendes Betätigungsfeld!

Das Übergangswohnheim Wandlitz

sucht sportliche Interessierte für zwei Stunden am Sonntag-Nachmittag, 14 – 16 Uhr, die die fußballspielenden Flüchtlinge in der Sporthalle Wandlitz bzw. bei gutem Wetter auf den Außenanlagen betreuen.  Die Aufgabe besteht  im Auf- und Abschließen der Halle, der Ausgabe der Trikots und im Allgemeinen als Ansprechpartner für die Flüchtlinge. Mitkicken ist kein Muss, aber natürlich sind Mitspieler immer herzlich willkommen.  Wenn Sie an einem oder auch mehreren Sonntagen im Monat etwas Zeit haben, melden Sie sich!

Senioreneinrichtung Hof am Teich – ein Zuhause für Senioren in Basdorf

Wir suchen für unsere Senioreneinrichtung Freiwillige und ehrenamtliche Helfer, welche sich bei uns sozial engagieren wollen. Wir bieten an, unsere Einrichtung selbst zum Treffpunkt von Menschen aller Generationen mit einer Mischung offener Angebote zu gestalten.

Unsere Senioreneinrichtung bietet älteren und pflegebedürftigen Menschen aus der Region ein Zuhause. Die qualifizierten und gut ausgebildeten Pflege- und Betreuungskräfte, die Mitarbeiter in Küche und Hauswirtschaft arbeiten engagiert für ihr Wohlbefinden. Darüber hinaus suchen wir Freiwillige und ehrenamtliche Helfer:

  • zur Gestaltung von Nachmittagen (Feiern, Spiele, Tanz, Gesang)
  • als Gesprächspartner, Vorleser, Musikant, Vortragender
  • zur Begleitung beim Spaziergang, Einkauf, zu Veranstaltungen und Volksfesten.

Auch eigene Vorschläge sind uns sehr willkommen.

Sie werden von unserem Personal vorbereitet, eingewiesen und begleitet. Darüber hinaus bieten wir bei Bedarf Weiterbildungen und einen angemessenen Auslagenersatz. Den Zeitumfang Ihres Einsatzes bestimmen Sie selbst.

Übergangsheim Wandlitz

Es wird Unterstützung zu folgenden Themen benötigt:

  • Dolmetscherleistungen
  • Hilfen im alltäglichen Leben
  • Sprachförderung
  • Familienpartnerschaften
  • Aufsicht in der Freizeithalle (ehemalige Spendenhalle)

Brandenburg-Klinik

Für den Besuchsdienst bei Klinikpatienten, die in der Regel mehrere  Monate in der Reha verweilen, werden ehrenamtliche Helfer gesucht, die den Patienten den Aufenthalt ein wenig erleichtern. In der Regel werden die vom Pflegepersonal vorbereiteten Patienten im Rollstuhl durch das Klinikgelände gefahren. Es gibt regelmäßige Weiterbildungen vor Ort, eine Einführung geht dem Einsatz voraus. Die Einsatzhäufigkeit bestimmen die ehrenamtlichen Mitarbeiter selbst. Bei Interesse steht für weitere Informationen Diakon Peter Dudyka, Thälmannstr. 2, Tel. 033397 21423 zur Verfügung. Beim Besuchsdienst der katholischen Kirche arbeiten Christen und Nichtchristen mit.

Zur Unterstützung unserer sozialen Betreuung in unserem Haus Ulmenhof in der Brandenburgklinik suchen wir noch ehrenamtliche Bürger, die Spaziergänge oder einfach nur ein bisschen persönliche Zeit mit einzelnen Senioren und Seniorinnen anbieten können. Wir sind von der Sozialen Betreuung schon sehr gut im Hause unterwegs, nur die Zeit um Einzelspaziergänge/Arztbegleitung oder ähnliches anzubieten, ist immer sehr knapp bemessen. Gerne stehe ich Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung: G.Lublow, Bereichsleitung, Soziale Betreuung, Tel. 033397 3- 2172

AWO Basdorf für alt und jung

Wer hat Lust, aktives Mitglied in unserem Club zu werden und auch zu einer unserer vielfältigen Veranstaltungen zu kommen? Es wird außerdem dringend jemand gesucht, der uns einmalig oder auch regelmäßig bei Gartenarbeiten hilft.

Lasst Eure Stimmen erklingen – Chorsänger gesucht!

Der gemischte Chor Cantare Schönwalde e.V. trifft sich wöchentlich donnerstags zum Singen und freut sich auf neue Sängerinnen und Sänger, bitte meldet Euch!

PSV – Polizeisportverein Basdorf e.V.

Der größte Sportverein der Gemeinde sucht laufend Übungsleiter für seine Sportgruppen (z. B. Badminton, Budokids, Budorobic, Ju-Jutsu, Gymnastik, Karate, Kickboxen, Kraft- und Fitnesssport, Volleyball, Eisbaden, Leichtathletik). Die notwendige Ausbildung zum Übungsleiter wird durch den Verein übernommen. Interessenten sind herzlich willkommen!

Arbeitsgemeinschaft Leben ohne Barrieren

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft prüfen derzeit in den verschiedenen Ortsteilen der Gemeinde mit Erhebungsbögen Straßen-Kreuzungssituationen mit Ampeln und Querungshilfen, deren Wegebeschaffenheit und Ausstattung im Sinne behinderter Menschen. Hier ist Hilfe und Unterstützung gesucht. In den Ortsteilen Prenden und Zerpenschleuse fehlt noch ein „Analyst vor Ort“.
Gemeinsam Zeit verbringen und sich austauschen ist ein weiteres Thema der AG. Sie sind herzlich eingeladen.

Gestalten von Nachmittagen im Pflegeheim

Das Pflegeheim Wandlitz sucht Freiwillige (auch Jugendliche) zum Gestalten von Nachmittagen (z.B. Spazierengehen, Vorlesen, Musik machen, etwas aufführen, Backen).

Hinweis:

Aktuelle Auszüge aus unserer „Biete-Suche“-Seite werden regelmäßig an folgenden Stellen veröffentlicht:

  • Schaukästen der Ortsteile
  • Bibliotheken der Gemeinde
  • Schaukästen der Kirchengemeinden Wandlitz und Basdorf
  • AWO  (Basdorf und Wandlitz)
  • Kitas der Gemeinde