Lebendiger Adventskalender 2021

Lebendig wird ein Adventskalender durch Menschen. Beim „Lebendigen Adventskalender“ treffen sich Menschen im Dezember vor Fenstern, Türen, Vorgärten, auch mal Carports. Sie singen, hören Geschichten, teilen Kekse und /oder Punsch. Die Gestaltung kann sich jeder selbst überlegen. Wer beim „Lebendigen Adventskalender“ mitmacht, trägt dazu bei, Menschen in der Vorweihnachtszeit zusammen zu bringen. Menschen werden eingeladen, sich miteinander der Vorbereitung auf Weihnachten zuzuwenden. Gemeinschaft und Begegnung werden dabei angeboten, aber nirgends aufgedrängt. Gemeinsame Lieder, Bilder, Lichter laden ein, sich innerlich auf Weihnachten vorzubereiten. Wie weit Menschen sich dabei auch füreinander öffnen, entscheidet jeder selbst.

Bitte beachtet, dass, auch wenn die Aktionen unter freiem Himmel stattfinden, die Corona-Regeln gelten.

Seid achtsam miteinander!

Eure Ewa

1 „Natur & Schönes“, Prenzlauer Chaussee 121, ab 17 Uhr

2 Autohaus Koppe, Prenzlauer Chaussee 38, ab 16 Uhr

3 Bioladen & Optiker, Prenzlauer Chaussee 164, ab 16 Uhr

4 Kleine Überraschung an der Dorfkirche Basdorf

5 „Zum Glück“, Prenzlauer Chaussee 114, ab 16 Uhr

6 Ewa Wandlitz, Sonnenblumenstr. 26, ab 17 Uhr

7 Quartier Wandlitzsee, Prenzlauer Chaussee 187+189, ab 17 Uhr abgesagt

8 Terrassenkonzert bei Tailor, Am Hirschsprung 8, ab 17 Uhr

9 Sonnenblume Wandlitz, Prenzlauer Chaussee 183, ab 17 Uhr

10 „Kunsthof“ Uwe Handrick, Oranienburger Str. 10, ab 17 Uhr

11 Chor Jubilate, An der Bogenheide 4, ab 14 Uhr

12 Skulpturengarten, Breitscheidstr. 20, ab 14 Uhr

13     

14 Ascu Vita, Prenzlauer Chaussee 184, ab 17 Uhr abgesagt

15 Weltladen Wandlitzsee, Bahnhofsplatz 1, ab 17 Uhr

16 Buchhandlung Wandlitz, Prenzlauer Chaussee 167, ab 17 Uhr

17

18 KSR Immobilien, Prenzlauer Chaussee 183, ab 14 Uhr

19 Wiebke Wiedeck & Verlag, An der Bogenheide 22b, ab 16 Uhr

Zutritt nur nach 2G; begrenzte Teilnehmerzahl

20

21 AWO Wandlitz, Prenzlauer Chaussee 133, ab 16 Uhr

22 Anna Woehrlin, Kirchstr. 17a, ab 17:30 Uhr

23 Repaircafé, Bacharachstr. 1, ab 15 Uhr

Es ist gelungen!

Anfang Juni 2021 konnte die Ewa einen Kooperationsvertrag mit dem Gymnasium in Wandlitz abschließen.  Ziel ist es, die Schüler*innen für die ehrenamtliche Tätigkeiten zu begeistern und Lust zu machen, sich engagiert für die Gemeinde einzusetzen und Verantwortung zu übernehmen.
Hier tritt neben anderen bereits aktiv die AG Nachhaltigkeit des Gymnasiums in Erscheinung. In Zusammenarbeit mit der Ewa organisieren die Jugendlichen auch einen Tag in der Nachhaltigkeitswoche im September. Großes Thema wird der Tausch und die Weiter- und Wiederverwendung von Kleidungsstücken sein, um ein Zeichen gegen den bestehenden Kleiderwahn zu setzen. Auch die Umsetzung eines Clean up Days ist Thema in der Nachhaltigkeitswoche und begeistert hoffentlich viele Schüler*innen.
Grün, grüner, Wandlitz – packen wir es gemeinsam an!